Montag, 21. Dezember 2015

Festliche Barockmusik

Ein hochrangiges Konzert präsentiert das Vokalensemble Marienhain  in Zusammenarbeit mit L´Arco und den erstklassigen Solisten Claudia Reinhard, Sopran, Steffi Isenberg, Mezzosopran und Marcus Ullmann, Tenor.

31. Januar 2016 in der Hl.-Geist-Kirche in Vechta-Marienhain. Beginn: 17 Uhr.

 

Die Solisten sind gefeierte Könner ihrer Zunft. Claudia Reinhard wurde 2013 mit dem Bayrischen Staatspreis für Musik ausgezeichnet, Marcus Ullmann ist international einer der gefragtesten Sänger seines Faches. 


Das Barockorchester L´Arco unter Christoph Heidemann ist durch zahlreiche Konzerte und CD-Einspielungen, Fernsehauftritte (mehrfach auch mit dem Vokalensemble) und zuletzt mit dem Knabenchor Hannover, einem breiten Publikum bekannt. Steffi Isenberg aus Damme bezaubert ihr Publikum jedes Mal aufs Neue und ist aus der hiesigen Musiklandschaft gar nicht mehr wegzudenken.
Alle Solisten wurden im ausverkauften Konzert "Himmelsklänge" an gleicher Stelle vom Publikum begeistert gefeiert. Im Mittelpunkt des Vechtaer Konzertes stehen zwei Meisterwerke des Barock: Vivaldis Magnificat (RV 610) und Händels Ode for the St. Cecilia´s Day (HWVG 76). Beide virtuosen Werke werden flankiert von je einer Motette eines italienischen und britischen Meisters mit gleicher Thematik, nämlich Luca Marenzio „Cantantibus Organis“ und Henry Purcell´s „Magnificat in b“.
 
Karten zum Preis von 20 Euro (erm. 12 Euro) sind erhältlich in der Buchhandlung Vatterodt, Vechta, Große Straße 58 und an der Abendkasse.
 
Vokalensemble Marienhain

Marcus Ullmann

Claudia Reinhard

Steffi Isenberg

 Robert Eilers